USA Reise Nr 2 JUNI 2000

FLORIDA wir kommen

ZEITPUNKT der TAT: 05 06 - 15 06 2000

Mit dem Wissen der nächste Auftrag führt mich in den Kosovo und davor gibt es eine 3-monatige Einsatzvorbereitung wo versucht wird dich zu töten und nicht auszubilden wollte ich noch mit Harry einige gemütliche Tage in der Sonne verbringen.

Nachdem wir im Westen schon waren bot sich der Süden an, den Osten finden wir eher uninteressant bzw. eine Art von Amerika die uns nicht reizt.

Die Routenplanung gestaltete sich recht einfach eine Runde danach die 300 km  zu den Keys, an die Strände und fertig.

Die Realität war eine andere, immer noch den Wilden Westen im Hinterkopf und dann stehst in ................................. F L O R I D AAAA

wo's ausschaut wie in Italy nur ohne Spaghetti dafür mit Gatorrips zum Lunch und in jeder Wasserlache ein Verwandter von dem Vieh dass du gerade verspeist hast mit Mayo und Ketchup. Baaaaaaaaaaääää und unzählige Vögel, jede Art und Gattung, ich habe genug Reiher und andere Stelzvögel gesehen bis zum Ende meiner Tage.

Everglades NP Weltklasse, Cap Canaveral Weltklasse, die Keys na ja, der Southernmost Point der USA ein Muss aber dann wird's langsam eng mit den Sights. Für den Urlaub hätte eine Woche gereicht.

Sollte mich eines Tages ein einsamer Wanderer/Reisender fragen: "Was is los mit Florida?" steht die Antwort fest: nein, fahr nach Jesolo, ist nicht so weit, keine Alligatoren, billiger und vielleicht triff'st den Krankl Hansi beim Strandkick.

Na ja ganz so arg war's nicht aber Florida sieht mich nie mehr wieder, hat sich erledigt.

Das Bild habe ich von einem Amigo geliehen

Cartechnische Steigerung aber immer noch kein SUV

Wie gesagt Vögel ohne Ende

War nicht weit entfernt, hier hätte ich einen Stelzvogel bevorzugt-:)

Mit dem Fang wäre eine Nulldiät angesagt gewesen, cool waren die Gator in 50 cm Entfernung, komplett desinteressiert, vermutlich zu dünn im Vergleich mit Einheimischen.

Einige Eindrücke aus Florida

zwei Tage sind wir einem Hurrikan hinterher gefahren

Gratis-Website mit Webador erstellen